Books

Bastian Börsig

Bastian Börsig

Distanz Verlag, Berlin, 2016
63 Seiten

ISBN 978-3-95476-144-9
Preis 25 €

Bastian Börsig spielt mit den Assoziationen des Betrachters. Archaisch, emotional und verspielt umschreiben seine Bilder Situatives; man sieht sich in seine bewegten Erzählungen ein und stellt fest, dass auf den zweiten Blick alles ganz anders erscheint. Diese erste Monografie – mit einem Text von Marc Wellmann und einem Vorwort von Isabella Gerstner – zeigt Arbeiten der letzten vier Jahre.

Bestellen

Frischzelle_19

Mona Ardeleanu

Stiftung Kunstmuseum, Stuttgart, 2013
35 Seiten

ISBN 978-3-940366-15-3
Preis 10 €

Der Ausstellungskatalog "Frischzelle" stellt die Einzelausstellung der Künstlerin Mona Ardeleanu im Kunstmuseum Stuttgart mit Texten und Abbildungen vor.

Bestellen

Sightseeing tour

Miklos Gaál

Hatje Cantz, 2005
56 Seiten

ISBN 978-3775716086
Preis 15 €

Übersichtskatalog der Kunsthalle Emden, die 2005 die erste groß institutionelle Einzelausstellung Miklos Gaáls zeigte. 26 Abbildungen seiner beliebten Fotomotive.

Bestellen

Der schwarze Duft der Schönheit

Eckart Hahn

Kehrer Verlag, 2011
128 Seiten

ISBN 978-3-86828-281-8
Preis 20 €

Der Katalog Der schwarze Duft der Schönheit von Eckart Hahn verbindet die großen farbigen Aufnahmen der dort präsentierten Werke mit weiterführenden Texten von u.a. Claudia Emmert Mark Wellmann. Diese Werke der letzten fünf Jahre umfassen sowohl Bilder, Skulpturen und Rauminstallationen.

Bestellen

Grand Ouvert

Eckart Hahn

Kerber Verlag, Bielefeld, 2009
48 Seiten

ISBN 978-3866783430
Preis 10 €

Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellungen „Eckart Hahn. Kammerspiel“ in der Galerie Rothamel, Frankfurt am Main, und „Intimate Play“ in der Galerie WAGNER + PARTNER, Berlin.

Bestellen

Running to stand still

Stefan Kürten

Galerie der Stadt Backnang, 2015
64 Seiten

ISBN 978-3-9813589-6-4
Preis 18 €

Zur Ausstellung "Heimlich", in der Galerie der Stadt Backnang, erschien die Publikation "Running to stand still" mit farbigen Abbildungen der Werke Kürten's und einem Text der Kuratorin Simone Scholten.

Bestellen

Erwin Olaf Volume II

Erwin Olaf

Aperture Foundation New York, 2014
104 Seiten

ISBN 978-1-59711-298-7
Preis 65 €

Der zweite Überblickskatalog über das Schaffen des international bekannten niederländischen Fotokünstlers Erwin Olaf. Der Katalog mit einem Essay von Francis Hodgson zeigt neue Serien aus den vergangenen Jahren, darunter Berlin und Waiting.

Bestellen

Changing Truth

Claas Gutsche

Gallery, 2014
16 Seiten

ISBN
Preis 10 €

Der Softcover Katalog zur gleichnamigen Ausstellung 2014 in der Galerie Wagner + Partner zeigt Linolschnitte aus den 2013 und 2014. Christoph Tannert künstlerischer Leiter des Künstlerhaus Bethanien in Berlin, wo Gutsches Werke in der Ausstellung Berlin.Status II 2013 zu sehen war, schrieb den betrachtenden Text zu Gutsches Arbeiten.

Bestellen

Claas Gutsche

Claas Gutsche

published by BAT, 2012
48 Seiten

ISBN
Preis 20 €

Der Katalog der BAT (British American Tobacco) erschient anlässlich des Förderstipendiums an Claas Gutsche in 2012. Er enthält zahlreiche Abbildungen, darunter Installationsansichten der Ausstellung im BAT und eienn einführenden Text von Ralf F. Hartmann.

Bestellen

Jahrgangsserien und Silberschalen

Peter Dreher

Verlag Albert Baumgarten, 2014
168 Seiten

ISBN 978-3-925223-52-5
Preis 25 €

Katalog zum 40. Jahrestag der bekannten Serie Tag um Tag Guter Tag mit Abbildungen des Glasbildes seit 1974 sowie anderen Werke des Freiburger Malers.

Bestellen

Die Kleeblume

Peter Dreher

Modo Verlag, Freiburg, 2012
128 Seiten

ISBN 978-3-86833-094-6
Preis 20 €

Der Überblickskatalog mit 80 farbigen Abbildungen ist dem Werk die Die Kleeblume (1976 - 2012) gewidmet. Er erschien aus Anlass des 80. Geburtstags des Künstlers mit einem Interview das Hans Ulrich Obrist zum Leben und Schaffen mit dem Künstler führte.

Bestellen

Just Painting

Peter Dreher

Occasional Papers, London , 2014
112 Seiten

ISBN 978-0-9569623-9-3
Preis 20 €

Das Buch "Just Painting" führt mehrere englische Texte über das Werk von Peter Dreher (*1932) zusammen. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der fortlaufenden Bilderserie "Tag um Tag guter Tag", an welcher der Maler seit 1974 arbeitet.

Bestellen

The Book of Back

Natascha Stellmach

Künst­ler­haus Betha­nien, Berlin , 2007
104 Seiten

ISBN 3932754824
Preis 28 €

The Book of Back der austra­li­schen Künst­lerin Natascha Stellmach ist ein sehr leiden­schaft­li­ches Buch, ein dichtes Geflecht aus Fotografien, Bildern und Texten. Mit den Augen der Künst­lerin schauen wir zurück in dunkle Kapitel der Vergan­gen­heit, sehen Deutsch­land und Austra­lien, spüren aber auch die Zerris­sen­heit einer Kind­heit, in der zwischen diesen beiden Welten nach Iden­tität gesucht wird.

Bestellen

It is Black in Here

Natascha Stellmach

cyanpress, Berlin, 2010
64 Seiten

ISBN 978-3-932193-04-0
Preis 22 €

It is Black in Here stellt Stellmachs provokatives erzählerisches Werk vor und bringt Fotografie, Film und Installationen aus den letzten zehn Jahren ihres Schaffens zusammen. Der Überblick über ein Jahrzehnt ihres Werks eröffnet uns wunderbare Einblicke in ihre Ideenwelt.

Bestellen

Photoworks 1995-2010

Idea Books B.V., Amsterdam, 2011
151 Seiten

ISBN 978-9081383202
Preis 35 €

Die Publikation zur Fotografie Ausstellung von Ruud van Empel (*1958) im Groninger Museum. Aus über hundert von Fragmenten adapiert aus digitalen Fotografien, schafft Van Empel neue Werke die lebensecht und realistisch erscheinen, jedoch eine Welt hervorbringen die niemals existiert hat.



Bestellen

Raissa Venables

Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2006
96 Seiten

ISBN 9783775717632
Preis 20 €

Die Monographie präsentiert mehrere Fotografien Raïssa Venables, in denen sie den Geschichten von Orten auf intime und intelligente Weise nachspürt. Ein Text von Dr. Matthias Harder sowie ein Interview der Kunstkritkerin Lori Waxman runden das Ganze ab.

Bestellen

Manhattan

Picture Worlds

Thomas Wrede

Kerber Verlag, Bielefeld, 2010
120 Seiten

ISBN 978-3-86678-244-0
Preis 20 €

Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Manhattan / Picture Worlds“, die vom 5. März bis zum 2. Mai 2009 bei Beck & Eggeling new quarters in Düsseldorf gezeigt wurde.

Bestellen

Eine Galerie finden

Jovis Verlag Berlin, 2011
144 Seiten

ISBN 978-3868591316
Preis 15 €

Künstler ohne Galerie haben im Kunstmarkt heute kaum Chancen. Spätestens nach Ende des Studiums an der Kunsthochschule wird die Suche nach einer Galerievertretung notwendig. Wer dies ein paar Jahre nach Abschluss noch nicht geschafft hat, hat ein ernstes Problem. Jeder Künstler weiß von den Schwierigkeiten zu berichten. Wie und warum der Eine Künstler der Galerie wird, weshalb aber der Andere nur immer wieder Absagen kassiert, ist nach außen unklar. Galerien scheinen wie die berühmte Black Box: vorne kommt was hinein, hinten kommt was heraus, aber was dazwischen geschieht, entzieht sich dem Blick.

Cai Wagner versucht in „Eine Galerie finden“ vor dem Hintergrund seiner über zehnjährigen Tätigkeit als Galerist Licht ins Dunkel zu bringen. Die Voraussetzungen einer Bewerbung werden ebenso erläutert wie das konkrete Vorgehen in der Bewerbungsphase. Hinweise zu Galeriewechsel und Vertragsrecht ergänzen dies. Abgerundet wird der Ratgeber durch Einsichten in den Kunstmarkt und die Zwänge, denen auch Galerien unterworfen sind.

Mit einem Vorwort von Thomas Köhler, Direktor Berlinische Galerie

[Korrigierter und aktualisierter Nachdruck aus 2012]

Bestellen